Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Eigenverantwortung’

Eigenverantwortung bedeutet hier nichts anderes als ein großes Geschäft für Versicherungen und Banken, welche die staatliche Vorsorge als unzureichend und ungenügend diffamieren, um Millionen Menschen in die private Vorsorge zu treiben, um so schließlich Milliarden Euro Gewinne zu machen. Dabei ist die private Vorsorge keineswegs sicherer oder besser als die staatliche.

Zeitgeistlos: Eigenverantwortung – das neue Leitprinzip

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Es ist unverschämt, wenn unsere ökonomischen und politischen Eliten die „Eigenverantwortung“ ausgerechnet derjenigen anpreisen, die von einer angemessenen sozioökonomischen Teilhabe weit entfernt sind.

Die heutigen Liberalen, sofern man die klientelwirtschaftliche FDP als Bezugspunkt wählt, verhöhnen mit ihrem Reden über Eigenverantwortung den Gedanken von Freiheit, wenn sie ausgerechnet von denen Eigenverantwortung einfordern, welche nur über ein Minimum an Autonomie verfügen.

Freiheit ohne Teilhabe ist wie Luft ohne Sauerstoff.

Der Morgen –  Eigenverantwortung, Freiheit und Liberalismus – Widersprüche

Kommentar:
Obige Ausführungen treffen insbesondere auch auf die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) zu, welche zwecks weiterer Entlastung der Arbeitgeber immer wieder weitere Einschnitte ins Sozialsystem fordert und zugleich verlogen von „Chancen für alle“ bzw. einer Chancengesellschaft spricht.  Die einzige Chance der Masse der Besitzlosen wäre in einem solchen System die Freiheit zu verhungern. Der plumpe Sozialdarwinismus hinter solchem Reden ist ebenso widerwärtig wie verfassungsfeindlich.

Read Full Post »