Feeds:
Beiträge
Kommentare

Search Results for 'INSM Ranking'

So zumindest das Fazit auf den NachenkSeiten: Das INSM-Regionalranking mag eine Fleißarbeit sein, in der viele schon längst vorhandene Daten gesammelt wurden. Es ist ein typisches Standortranking, d.h. die Stärken und Schwächen und die Rangfolge der Regionen werden aus der Perspektive der Wirtschaft dargestellt. Zum Aufzeigen von wirtschaftspolitischen Handlungsalternativen zur Erhöhung der Attraktivität der schlechter […]

Read Full Post »

Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) ist mal wieder in Ranking-Laune. Nach dem unseriösen Parkgebühren-Ranking veröffentlichte sie daher nun ein Fahrtkosten-Ranking, welches angeblich die Fahrtkosten von Berufspendlern untersucht. Einmal mehr geht es dabei vor allem um Presse und um eine weitere Linkschleuder für ihre eigentlichen Websites, mit dem sie kritische Stimme sukzessive aus den Google-Suchergebnissen […]

Read Full Post »

Der von den Arbeitgeberverbänden der Metall- und Eletroindustrie finanzierte Think Tank Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) ist für seine ebenso zahlreichen wie unseriösen, tendenziösen und manipulativen Rankings inzwischen hinlänglich bekannt. Auch ist bekannt, dass der INSM dieses Watchblog so gar nicht gefällt. Deshalb veröffentlicht sie ganz verzweifelt Kopien ihrer verlogenen und manipulativen Schmiereien bei sogenannten […]

Read Full Post »

Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) ist ja inzwischen bekannt dafür, dass sie für jeden Furz, der den Arbeitgeberverbänden, insbesondere den Finanziers von Gesamtmetall, gefällt oder missfällt, ein Ranking erstellt, mit dem Landes- und Kommunalpolitiker unter Druck gesetzt werden sollen, die neoliberalen Konzepte der INSM zu schlucken und umzusetzen. Ganz frisch gibt es nun das […]

Read Full Post »

Das ergründet Karsten Schuldt, Doktorand der Humboldt-Universität zu Berlin, in seinem Blog: Zum einen ist nicht klar ersichtlich, wieso welche Kriterien ausgewählt wurden und wieso andere nicht. Es ist auch nicht – und das ist besonders erstaunlich – ersichtlich, wie die Werte in die angegebenen Punkte übersetzt und gewichtet wurden. Die Auswahl der Kriterien, die […]

Read Full Post »

Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) veröffentlicht in regelmäßigen Abständen ihr ach so wissenschaftliches INSM-Regionalranking. Wie wissenschaftlich und aussagekräftig dieses Ranking ist, hat ECHO einmal unter kritisch hinterfragt: Und was bringt dann das Ranking? „Wir wollen Transparenz schaffen. Und uns natürlich auch einen Namen machen“, räumt Carsten Seim von der INSM ein. Die INSM und […]

Read Full Post »

Wie die NachDenkSeiten melden, wird die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) ab Januar 2010 in Berlin residieren. Wir können davon ausgehen, dass diese menschenverachtende Lobbyistentruppe die Politik so noch direkter und gezielter zugunsten ihrer Geldgeber beeinflussen will. Die Bürgerinnen und Bürger Deutschlands sollten sich also auf etwas gefasst machen, insbesondere wenn die schwarz-gelbe Schmiergeld- und […]

Read Full Post »

Nur vorab an all die Vollpfosten, die glauben, das INSM-Watchblog sei eingeschlafen oder tot: Nichts davon, aber man will ja nicht nur online tätig sein, sondern engagiert sich auch offline in verschiedenen Projekten und bei der Bekämpfung des neoliberalen Asozialstaates, der gerade raffgierigen Arschlöchern Hunderte Milliarden in ihre ebenso maroden wie überflüssigen Bankerklitschen steckt. Gleichzeitig […]

Read Full Post »

Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) ist ja bekanntlich sehr darauf bedacht, Kritik zu unterdrücken. Dazu werden schon einmal Blogger denunziert oder Journalisten unter Druck gesetzt, wenn deren kritische Berichterstattung diesen Ewiggestrigen nicht in den Kram passt. Dazu betreibt die INSM unter anderem Suchmaschinenoptimierung (SEO) und baut eine Linkschleuder nach der anderen auf, um so […]

Read Full Post »

Die Geschichte der INSM beginnt kurz nach dem Amtsantritt der Regierung Schröder im Jahr 1999. Umfragen des Instituts für Demoskopie Allensbach hatten ergeben, dass die Mehrheit der Bevölkerung zur umfassenden sozialstaatlichen Sicherung tendierte und Reformen der sozialen Sicherungssysteme ausgesprochen skeptisch gegenüberstand. Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall reagierte: Eine Tochterfirma – berolino.pr – wurde gegründet und mit einem […]

Read Full Post »

Es ist nicht das erste Mal, dass die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM)  mit diversen Blogs bei Bloghostern und auf ihrem eigenen Server versucht, das Ranking ihrer eigentlichen Propaganda-Schleudern zu optimieren. Passend zur Bewerbung der Buch gewordenen INSM-Propaganda mit dem Titel „Deutschland zum Selbermachen“ hat die INSM mal wieder ein Spamblog bei WordPress.com unter der […]

Read Full Post »

Bereits vor einigen Wochen stellten wir die Frage, ob sich die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) angesichts der zahlreichen Domains für jedes Mini-Projekt und jedes Element ihrer perfiden Arbeitgeber-Propaganda zur Spamsau entwickeln würde. Mittlerweile hat sich diese Entwicklung anhand mehrerer Faktoren bestätigt: Da wäre zum Beispiel das Bundesländer– und Städteranking der INSM, welches von der […]

Read Full Post »

Derzeit läßt die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) mal wieder das typisch neoliberale Lügenmärchen verbreiten, dass Deutschland überreguliert sei. Deshalb läßt die INSM einen Dummy namens Thomas ihre wirtschaftsliberale Propaganda präsentieren. Thomas ist 31 Jahre alt, besitzt offenbar lediglich einen Laptop und ein Handy und will sich angeblich selbständig machen. Tatsächlich geht es aber mal […]

Read Full Post »

Vor kurzem wurde offenbar die Sperre des Wikipedia-Eintrags zur Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) aufgehoben. Ein böser Fehler, wie sich schnell zeigte, denn ruckzuck war der Link zum INSM-Watchblog verschwunden. In der Diskussion zum Eintrag ist ein Benutzer mit dem Pseudonym FWeitermeier sehr aktiv beim „Schleifen“ des Artikels in eine weniger kritische Fassung. Nach eigener […]

Read Full Post »

Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) hat ein Problem. Oder gleich mehrere. Eines dieser Probleme, das sie immer wieder mit Zensurversuchen bekämpfen läßt, ist dieses Watchblog. Aber auch sonst würde die INSM Kritik, z.B. von Perspektive2010, Gert Flegelskamp, den NachDenkSeiten oder LobbyControl, liebend gerne im Nirvana des Internets verschwinden lassen. Dazu hat sie ja schon […]

Read Full Post »

Next »