Feeds:
Beiträge
Kommentare

Search Results for 'Bertelsmann Stiftung'

Stellen Sie sich ein hölzernes Kruzifix vor, das am Boden liegt. Stellen Sie sich weiter vor, dass von oben nun eine braune Masse, z.B. übelst stinkende Scheisse, auf das Kruzifix herunterklatscht. Exakt dieses Sinnbild war es, welches uns zuerst in den Sinn kam, als wir hörten, dass das INSM-Mietmaul Oswald Metzger nun bei der CDU […]

Read Full Post »

Die Fraktionschefin der Grünen, Renate Künast, hat den neoliberalen INSM-Hetzer Oswald Metzger zum Parteiaustritt aufgefordert: Metzger sei ein „arroganter Bildungsbürger“, sagte Künast der „Thüringer Allgemeinen“. Kurz vor dem Beginn des Grünen-Parteitags in Nürnberg forderte Parteichefin Claudia Roth den Grünen-Politiker Metzger auf, sich wegen seiner kritischen Äußerungen zu entschuldigen. Erstens ist Oswald Metzger kein Bildungsbürger. Er […]

Read Full Post »

Es wäre ein guter Anfang, mal Mietmäuler in einer Liste zusammenzufassen, damit Medienmacher merken, von welchem Meinungsstricher sie sich was erzählen lassen. DonAlphonso Kommentar: Der Begriff Mietmäuler war schon sehr bezeichnend für die Kuratoriumsmitglieder, Berater und sonstigen Unterstützer der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM), im Zusammenhang mit Medienauftritten, z.B. von den INSM-Mietmäulern Oswald Metzger oder […]

Read Full Post »

Das ist in dieser Szene absolut üblich, die Bertelsmann Stiftung war unter Weidenfeld nicht böser, sondern in der Verfolgung ihrer Ziele einfach klüger, als beispielsweise die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft mit ihrem engen Focus auf den Terror der Ökonomie gegen die Gesellschaft. Rebellen ohne Markt

Read Full Post »

Wenn das Mietmaul mit dem grünen Parteibuch, Oswald Metzger, sein Väterchen INSM verteidigt, dann ist das immer wieder extrem lächerlich. Denn die mangelnde Kompetenz Metzgers schreit einfach aus jeder Zeile solcher Interviews heraus. Beispiele? Aber gerne doch: Wir leben in einem merkwürdigen Land. Da gründet sich vergangenen Samstag die gesamtdeutsche „Linke“ mit ihrer Galionsfigur Oskar […]

Read Full Post »

Sehr geehrter Herr Zacherl, auf der INSM-Website Einstieg in Arbeit werden Sie wie folgt zitiert: Der Einstieg in den Beruf kann verschiedene Erfolgsrezepte haben, die zum Ziel führen. Wir  von den Kochprofis haben auf unterschiedlichsten Wegen als Köche angefangen und eine Chance bekommen, durch Kreativität und Leistungsbereitschaft erfolgreiche Köche zu werden.  Es ist uns daher […]

Read Full Post »

INSM-Mietmaul Oswald Metzger scheitert in der CDU

Liebe CDU Biberach! Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie sehr die Menschen in Deutschland es begrüßen, dass Ihr das hauptberufliche Lobbyisten-Mietmaul Oswald Metzger in der Stichwahl mit nur 41,9 Prozent habt auflaufen lassen. Übrigens, an dieser Stelle Glückwünsche an den bodenständige Gegenkandidaten Josef Rief! Denn Oswald Metzger ist nicht nur williges Mietmaul der menschenverachtenden Initiative […]

Read Full Post »

Wir haben bereits mehrfach über Manfred Pohl und seinen Konvent für Deutschland berichtet, der letztlich die Demokratie beschneiden und vielleicht gar sukzessive abschaffen will, berichtet. Nachdem der Konvent für Deutschland inzwischen bereits als hinterhältige Lobby bekannt ist, suchte sich Manfred Pohl ein neues Gremium zur Verbreitung seiner menschen- und demokratiefeindlichen Wahnideen. Wie Lobbywatch-Europe berichtet, gründete […]

Read Full Post »

Könntet Ihr der Öffentlichkeit vielleicht verraten, warum Ihr das BILDblog für einen Beitrag dem INSM-Mietmaul Silvana Koch-Mehrin (FDP) überlassen habt? Ich dachte eigentlich, dass das BILDblog unsaubere journalistische Methoden, schlechte Recherchen und Manipulationen / Kampagnen der BILD aufdecken wollte. Bei Attac wird Silvana Koch-Mehrin (FDP-MdEP) gar als Brüsseler Ober-Lobbyistin bezeichnet. Wie kommt man also dazu, […]

Read Full Post »

INSM-Mietmaul Oswald Metzger endlich nicht mehr grün

Wie schön: Gestern nachmittag war klar, dass das INSM-Mietmaul Oswald Metzger, welches sich auch gerne für die Lobbyisten von Bertelsmann und dem faschistoiden Konvent für Deutschland bückt, bei den Grünen ausgetreten ist. Sechs Monate will Metzger noch als fraktionsloser Polit-Schmarotzer auf Kosten der Allgemeinheit im Landtag bleiben. Danach will er wieder neoliberale Propaganda zwischen Buchdeckel […]

Read Full Post »

Die SPD Mittelfranken hat einen Antrag (PDF) an den Bundesvorstand und Bundesparteitag gerichtet, die Unvereinbarkeit der Mitgliedschaft bei SPD und INSM e.V. zu erklären: Wir fordern den Parteivorstand auf, die Mitgliedschaft in der SPD mit der in der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft e.V. für unvereinbar zu erklären. Betroffene Mitglieder sollen nach einer kurzen Übergangsfrist ausgeschlossen […]

Read Full Post »

Es ist ja nichts Neues, dass die Bonzen der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) die Masse der Menschen in Deutschland verachten, weil sie eben doch keine Lust auf den neoliberalen Sozialdarwinismus haben. Immer mehr Menschen in Deutschland sind Dank des Lohn- und Sozialdumpings, das Lobbys wie die INSM unter dem verlogenen Schlagwort „Reformen“ forciert haben, […]

Read Full Post »

Bundesjustizministerin Brigitte Zypries fordert bis zu zehn Jahre Haft für den Besuch sogenannter Terrorcamps oder die Herstellung von Sprengstoff. Gleiches bitte auf Politiker ausdehnen, die neoliberale Terror-Organisationen wie die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM), den Konvent für Deutschland oder die Bertelsmann-Stiftung unterstützen. Gegen so viel sozialen Sprengstoff, wie ihn diese Gruppierungen mit ihren menschenfeindlichen Forderungen […]

Read Full Post »

Die Blogstatistiken bei WordPress.com sind manchmal sehr aufschlussreich. Vor allem dann, wenn mal wieder ein Crawler eines SEO-Trottels der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) oder eines anderen neoliberalen Haufens Möchtegern-Denker sein Unwesen treibt: Leider gehört die IP-Adresse 192.168.2.11 zu einem privaten Netzwerk und WordPress.com bietet leider keinen Zugriff auf die Logfiles an, aus denen sicher […]

Read Full Post »

Ich werde den Eindruck nicht los, dass in Deutschland Wirtschaftlichkeit und Markt still und leise zur einzig wahren Religion erhoben worden sind. Und die Ungläubigen, die Sünder, manchmal schuldig, aber auch oft unschuldig, landen im Fegefeuer der Armut und damit der Ausgrenzung – am Rande der Gesellschaft. Dagegen helfen aber auch keine christlichen Symbole. Wir […]

Read Full Post »

Next »